Ein Jahr Stillstand beim Chor Rumantsch Zug

 

Wie bei vielen Chören, herrscht auch beim Chor Rumantsch Zug wegen der Corona Situation seit einem Jahr eine Zwangspause. Keine Proben, keine öffentlichen Auftritte, aber auch kein geselliges Beisammen sein. So wird der Chor auf eine harte Bewährungsprobe gestellt. Konzerte in Baar und Rabius mussten abgesagt werden.

Auch unsere jährliche Generalversammlung konnten wir erst am 23. August 2021

durchführen, anstatt wie gewohnt im Januar 2021. Dieser gesellige Anlass gehört ebenfalls zum festen Bestandteil des Chorlebens. Die geplante GV 2022 mussten wir auch noch auf ein unbekanntes Datum verschieben.

Wie geht es nun  bei uns weiter: 

 

Anlässe:  Provisorisches Jahresprogramm 2022

Sonntag, 19 Juni, Messe in der Kirche Walterswil, Baar

Geplant wäre ein Konzert, oder eine Chorreise zum 75-Jubiläum unseres Chores.

10. September, Zuger Chornacht

29. Oktober, 150-Jahr Jubiläum Männerchor, Baar

 

Grundsätzlich möchten wir auch modernere Lieder ins Repertoire aufnehmen. Vielleicht spricht das auch jüngere Sänger an.

 

Proben:  Probedaten bis im Sommer 2022    

10. Januar, 31. Januar, 21. Februar, 7. März, 21, März, 4. April, 11. April,

2. Mai, 16. Mai, 30. Mai, 13. Juni, 27. Juni, 4. Juli Halbjahresabschluss

 

Was unsere Sänger zur momentanen Lage sagen:

Seit anfangs Mai 2021 sind auf unserer Homepage Interviews mit einigen Sängern aufgeschaltet. Wir möchten alle Sänger, aber auch alle treuen Anhänger des Chores aufmuntern, unsere aktualisierte Homepage anzuschauen. Interessante Erzählungen geben Einblicke, wie betroffene Sänger mit der aktuellen Situation umgehen.